Hohe Liebe


Hohe Liebe, Blick vom Balkon auf die Elbe

Hohe Liebe, Blick vom Balkon auf die Elbe

 

Ferienwohnung Loggia mit Blick zur Elbe und zum Lilienstein

• 	für 4 Personen 
• 	große Küche mit Essplatz, Wohnraum, 
•       Schlafraum (4 Einzelbetten) (in der Mansarde)
• 	Bad mit Dusche und WC
• 	2. Obergeschoss und Mansarde,
•       mit großer Loggia
• 	Wohnfläche ca. 58 m²

• 	Nichtraucher-Ferienwohnung
Ferienwohnung Hohe LiebeFerienwohnung Hohe LiebeFerienwohnung Hohe Liebe Ferienwohnung Hohe Liebe Hohe LiebeHohe LiebeHohe LiebeHohe LiebeHohe Liebe
Übernachtungspreise

Hier können Sie einfach Buchungstermine anfragen oder reservieren.

Ihr Name (Pflichtfeld)					
Ihre Straße   							
Ihre PLZ/Ort    						

Ihre Telefonnummer für Rückfragen		
Ihre Email (Pflichtfeld)					

Anfrage für Ferienwohnung Hohe Liebe

Erwachsene (Pflichtfeld)				
Kinder								

Anreisetag							 
Abreisetag							 

Ihre Nachricht		

													

 


Bei Fragen rufen Sie uns doch einfach kurz an: 035722 / 97340, Ihre Familie Baatz

Die Hohe Liebe
Unsere Ferienwohnung Hohe Liebe liegt wie der gleichnamige Tafelberg hoch oben. Erleben Sie eine sagenhafte Aussicht von unserer Ferienwohnung Hohe Liebe. Der Namenspate ist mittem im Elbsandsteingebirge, der Sächsischen Schweiz. Dort liegt die Hohe Liebe, ein 401 Meter hoher Tafelberg in Sachsen. Der Berg Hohe Liebe befindet sich im östlichen Teil des Nationalparks Sächsische Schweiz. Er wird nördlich vom Kirnitzschtal und südlich von der Schrammsteingruppe begrenzt. Im Osten liegt im Nassen Grund ein kleiner Zufluss zur Kirnitzsch. Die eher spitz- oder kegelförmige Form der Hohen Liebe ist untypisch für Tafelberge im Elbsandsteingebirge. Die geologische Ursache liegt vermutlich in einer Unterschiebung durch die Lausitzer Platte, so dass eine schrägstehende Platte, die von West nach Ost mit den Gipfeln der Gellchensteine (244 m) im Westen über die Kleine Liebe (344 m) und der Hohen Liebe im Osten resultiert. Der gesamte Berg Hohe Liebe ist bewaldet. Bei der Hohen Liebe fehlen die typischen Felsengipfelreihen und steilen Felswände komplett. Nahegelegene Tafelberge weisen diese Felsformation jedoch auf. Die Tafelbergform wird erst am felsigen Gipfel sichtbar.

Über den Gipfel führt von Ostrau aus ein markierter, als Oberer Liebenweg später als Butterweg bezeichneter Wanderweg ins Kirnitzschtal. Weitere Zugänge sind auch von der Ostrauer Mühle oder von Wanderwegen um die Schrammsteine oder aus dem Nassen Grund möglich. Der Gipfel ist nicht dicht bewaldet, so dass eine gute Aussicht zu benachbarten Felsformationen wie den Affensteinen und den Schrammsteinen mit dem Falkenstein möglich ist. Auf den Gipfel befindet sich ein Bergsteiger-Ehrenmal, dass an Gefallene im Ersten Weltkrieg erinnert.

Der Tafelberg Hohe Liebe kann Ihren während Ihres Aufenthaltes im Haus Heidi Rathen auch als Wanderziel dienen. Mehr Informationen finden Sie bei unseren Ausflugszielen.

Quelle: Vgl. Wikipedia

 


Ferienwohnungen Übernachtungspreise Belegungsplan Kontakt/Buchung AGB